Initiativen

Mittendrin ist Leben:
Grün in der Stadt

Esslingen am Neckar: Gewerbegebiet Neckarwiesen

Mehr Attraktivität und Aufenthaltsqualität im Gewerbegebiet durch vielfältige grüne Interventionen.

Ausgangslage und Probleme

Mit einer Gesamtfläche von ungefähr 200 Hektar sind die Neckarwiesen in Esslingen einer der größten Gewerbestandorte in der Region Stuttgart. Das Gebiet befindet sich am Neckarufer, östlich des Stadtzentrums der Kreisstadt.

Mit dem wirtschaftlichen Strukturwandel und Standortverlagerungen ging der Bedarf an industriellen Produktionszweigen und produktionsorientierten Betrieben am Standort Esslingen zurück. Diese Prozesse führten zu großen brachgefallenen Gewerbeflächen auf den Neckarwiesen, die sich nur schwer reaktivieren ließen.

Lösungsansatz und Maßnahmen

Unter Einbindung der Gewerbetreibenden entstand im Zusammenschluss mit der Stadt Esslingen eine Standortinitiative, die ein Leistungsprofil für die Neckarwiesen erstellte. Um den Gewerbestandort am Neckar langfristig zu sichern und mit einer guten Infrastruktur die Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung zu schaffen, sollte ein Entwicklungskonzept Anreize für Neuinvestitionen und Betriebsansiedlungen setzen. Als Grundlage einer Entwicklungsstrategie sollten die Defizite auf den Neckarwiesen analysiert und die Standortpotenziale und Alleinstellungsmerkmale des Gewerbegebiets herausgearbeitet werden.

Um das Erscheinungsbild der Neckarwiesen und insbesondere die Qualität im öffentlichen Raum zu verbessern, startete die Standortinitiative Neckarwiesen eine Qualitätsoffensive: Öffentliche Plätze werden neu gestaltet, Eingangssituationen in das Gewerbegebiet aufgewertet und die Stellplätze neu geordnet. Auch ein Baum(pflege)konzept war Teil der Maßnahmen.

Die Potenziale der Neckarwiesen als Teil des Landschaftsraums Neckar wurden in besonderem Maße genutzt und sichtbar gemacht. Entlang des Flussufers entstanden ein neuer Steg, Sitzstufen, die einen Zugang zum Wasser ermöglichen, und ein Stahl-Pavillon, der als neue Landmarke das Gewerbegebiet mit den Neckarauen verbindet. Am Neckar wurden zudem Renaturierungsmaßnahmen durchgeführt; dadurch entstanden hochwertige Freiflächen mit Anbindung an regionale Fuß- und Radwegeverbindungen.

Wirkung und Ausblick

Der Standortinitiative aus Vertreterinnen und Vertretern der Gewerbetreibenden und der Stadt Esslingen ist mit dem Starterprojekt eine deutliche Aufwertung des Gewerbestandorts Neckarwiesen gelungen. Die Zusammenarbeit ist ein vorbildliches Beispiel für eine erfolgreiche gemeinsame Umsetzung identitätsstiftender und imagefördernder Maßnahmen durch private Investoren und die Kommune.

Durch die Gestaltung öffentlicher Flächen und die Aufwertung der Naherholungsbereiche am Neckar konnte der Grünanteil im Gewerbegebiet erhöht werden, und die Anbindung an den Landschaftsraum Neckar wirkt sich positiv auf die Aufenthaltsqualität für die Beschäftigten aus. Der Entwicklungsprozess zur Umstrukturierung des Gewerbegebietes Neckarwiesen wird fortgeführt. Weitere qualitätssichernde Infrastrukturmaßnahmen sollen langfristig die Attraktivität des Gewerbestandorts sichern.