Beirat

BDB Baden-Württemberg e.V.

Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure
Baden-Württemberg e.V.

Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure Baden-Württemberg e.V. (BDB-BW) ist als selbständiger Verein der Landesverband des bundesweit vertretenen BDB mit Sitz in Berlin. Über 30 Bezirksgruppen bieten Repräsentanz vor Ort und garantieren Basisnähe. Der BDB ist mit seinem Gründungsdatum im Jahr 1860 in Baden-Württemberg der geschichtsträchtigste Verband des Bauwesens und die einzige Institution, die alle Bauschaffenden unter einem Dach vereint.

Der BDB fördert den Gedanken des Bauteams und ein damit verbundenes, gezieltes und verantwortungsbewusstes Zusammenwirken von Architekten, Bauingenieuren und Unternehmern bei der Planung, Vorbereitung und Ausführung von Bauvorhaben. Erhaltung und Steigerung der Qualität des Bauens in allen Bereichen ist unser Ziel.

Durch das verbandseigene Bildungswerk bündeln wir die Angebote unserer Bezirksgruppen und weiterer Kooperationspartner. Wir betreiben damit bestmögliche Förderung der fachlichen und beruflichen Bildung bzw. Fortbildung unserer Mitglieder.
Mit der neu eingerichteten BDB-Netzwerkplattform/ Netzwerk-App bildet sich auch die Digitalisierung der Baubranche im BDB ab. Hier werden alle Mitglieder über das gesamte Bundesgebiet vernetzt und ein fachlicher Austausch gefördert.
Wir sehen es als wichtige Aufgabe, die Unabhängigkeit freischaffender Architekten und Ingenieure sicher zu stellen, damit diese allein im Interesse ihrer Bauherren agieren können und Garanten für die Qualität der von ihnen verantworteten Leistungen sind.
Kooperationen mit Hochschulen aus Biberach, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz und Stuttgart leben wir aktiv durch Förderung guter Leistungen in Form von Studentenpreisen.
Alle zwei Jahre vergibt der BDB zusammen mit seinem Fachorgan Deutsche BauZeitschrift (DBZ) den Balthasar Neumann Preis. Mit ihm wird die beispielhafte, innovative und über technisch etablierte Standards hinausgehende Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen an einem Bauwerk ausgezeichnet, das aufgrund dieser Zusammenarbeit, ganz im Sinne Balthasar Neumanns, herausragende baukulturelle und technische Qualitäten aufweist.

Die BDB-Fachorgane DBZ für Architekten und Ingenieure bzw. das VDVmagazin für die Vermessungsingenieure sowie das Mitteilungsblatt des BDB-BW, ingenieurblatt für Baden-Württemberg, erhalten alle Mitglieder.